18. Oktober 2007

"We're not Brazil, we're Northern Ireland, and it's all the same to me"

An Stimmung mangelte es nicht auf dem Weg zum Nationalstadion Råsunda in Solna. Zahlreich angereiste nordirische Fans verbreiteten gute Laune.

Das 1:1 zwischen Schweden und Nordirland verdarb dann die Stimmung. Nicht, weil die geplante schwedische Qualifeier verschoben wurde, sondern wegen einer grottenschlechten Leistung vor allem der Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit spielten die Blaugelben Querpass um Querpass an der Mittelfeldlinie, zurück zu Keeper Isaksson, wieder zur Mittellinie, quer, und hin und her und wunderten sich dann noch über die Buhrufe der Fans, die zwischen 30 und 70 € für die Tickets berappen mussten.

Fussball zum Abgewöhnen, ideenlos, seelenlos, gegen eine zweitklassige nordirische Elf, die mit einer Spitze angetreten verdient, einen Punkt mit nach Belfast nehmen konnte.

Was hatte man sich vergangene Woche in der schwedischen Presse noch unisono darüber empört und ereifert, dass Zlatan Ibrahimovic nicht unter die 30 besten Fussballer der Welt nominiert war. Das fand ich da schon übertrieben durch die nationale Brille gesehen.

Nach dem heutigen Abend
kann man der FIFA für ihre weise Entscheidung nur gratulieren. Wenn das einer der besten 30 Fussballer der Welt war, der sich auf dem Rasen von Solna präsentierte, dann wäre es um den Weltfussball schlecht bestellt.

Ich freue mich schon jetzt auf Marta am 3. November, wenn Umeå zu Gast bei Djurgården ist. Die Frau kann das, was 22 Akteure heute zumindest nicht zeigten: Fussball spielen und immer wieder für magische, zauberhafte Momente sorgen.

Kommentare:

Olli hat gesagt…

ganz groß fand ich auch die feststellung, dass man mit zlatan und elmander den besten sturm der welt habe (jedenfalls hab ich das den kleinen filmchen beim schwedischen fernsehen entnommen. übersetzungsfehler vorbehalten). elmander ist schon stark, aber zlatan eher stark überschätzt.
aber der eigentliche grund, wieso es nur ein unentschieden war, ist wohl bei mir zu finden. ich hatte nach der ersten halbzeit bereits den gratulationsblogeintrag fertig aufgesetzt. sowas macht man nicht und er ist inzwischen auch gelöscht

Olli hat gesagt…

der link zum film: http://svt.se/svt/road/Classic/shared/mediacenter/player.jsp?d=21996&a=942277